• img02
  • img03
  • img05
  • img07
  • img08

Kühl- / Heizdecken

Wir garantieren ein Wohlfühlklima.

Wohlfühlklima


Wir entwickeln Kühl- und Heizdeckensysteme für höchste Ansprüche.
Durch unsere über Jahre hinweg ausgereifte Technik garantieren wir ein komfortables und konstantes Raumklima ohne störende Luftverwirbelungen und Temperaturspreizungen.


Das Original kennt keine Konkurrenz


Gipskartondecken und –wände aus unserem Haus zeichnen sich durch ihre hohe Integrationsfähigkeit, eine sehr ansprechenden Ästhetik und perfektionierte Schallabsorption aus. Diese werden kundenorientiert und gemäß gestalterischen wie technischen Gegebenheiten und Wünschen aus eigener Produktion gefertigt.

Qualität und Zuverlässigkeit schaffen Vertrauen


Unsere langjährige Erfahrung in der Projektierung, der Montage und im Service sind die Gewähr für hochentwickelte und leistungsstarke Systeme mit geprüfter Leistung und Zertifizierung nach DIN EN 13964.
Wir garantieren Ihnen neben einer kompetenten Beratung und einer umfassenden Planung technisch und preislich optimale Lösungen für Kühl- / Heizdecken und –wände - unter Verwendung bester Ausführungen aus Gipskarton und / oder Metall der eigenen Systeme in Kombination mit hochwertigen Produkten des Marktes.
Den erstklassigen Ergebnissen geht eine durchdachte Planung voraus. So umfasst unser Leistungsspektrum eine umfassende CAD-Montageplanung, die hydraulische Auslegung und Berechnung der Kühl- / Heizdecken und –wände und allem Zubehör wie Regelventile, Absperrarmaturen, Kleinverteiler, Wärmepumpen und Solaranlagen.
Auch die Montage, Verrohrung, Hängen der Register und gegebenenfalls Beplankung erfolgen mit höchster Präzision unseres erfahrenen Montagepersonals.
Die Erstellung spezifischer Revisionsunterlagen geht mit der Übergabe der Anlage einher und wird dem Kunden, zusammen mit thermografischen Dokumentationen und CAD-Bestandsplänen, nach Fertigstellung des Projektes überlassen.


Know-How und Sicherheit


Unser System gehört zur Gruppe der geschlossenen Kühldeckensysteme und arbeitet überwiegend nach dem Strahlungsprinzip.
Von der Rohbetondecke abgehängte Gipskartondecken verfügen, ähnlich wie Metalldecken, über wasserdurchströmte Kupferrohre, die in ein Aluminium-Wärmeleitprofil integriert werden. Die Kühlregister werden an der speziell gefertigten Unterkonstruktion befestigt und die Gipskartonplatten mit den Wärmeleitprofilen verschraubt, so dass die Register vollständig mit den Platten verbunden sind und diese thermisch aktivieren. Durch den Einsatz hochwärmeleitfähiger Baustoffe können höchste Heiz- und Kühlleistungen erreicht werden.

Die Besonderheit unseres Systems liegt in der eigenständigen, nach DIN EN 13964 geprüften Deckenkonstruktion, die druck-und verwindungssteif abgehängt wird und Gipskarton-, Thermobeplankungen oder Metallplatten aufnehmen kann. Zwei schlüssige Systemkomponenten - ein starkes Tragprofil und ein dauerhaft eingeklemmtes Wärmeleitprofil - sind zugleich Schraubgrund für die nachträgliche Beplankung sind.
Der große Vorteil dieses Systems ist, dass die Deckenflächen maximal aktiv zur Abführung der Wärmelasten aus dem Raum genutzt werden können, was im Vergleich zu anderen Systemen zu sehr hohen Belegungsgraden führt.



Leistungserklärungen

 


Produkttyp:
Unterdecken-Unterkonstruktionsbausatz für Kühl- / Heizdeckensysteme zu Nutzung innerhalb von Gebäuden
> pdf-Download

Produkttyp:
Unterdecken-Decklage aus Stahl, lackiert und perforiert
> pdf-Download


Produkttyp:
Unterdecken-Unterkonstruktionsbausatz für Kühl- / Heizdeckensysteme zur Nutzung innerhalb von Gebäuden
> pdf-Download

Produkttyp:
Unterdecken-Unterkonstruktionsbausatz für Kühl- / Heizdeckensysteme für verschiedene Decklagen zur Nutzung innerhalb von Gebäuden
> pdf-Download